ÖV Hub Talstation, Fiesch
Lüftungsanlagen

Realisierung
2019

Neubau Bergbahnstation

  • Modul 2: Schalter & Administration
  • Modul 3: Bistro & Sportgeschäft
  • Modul 2 (Schalter & Administration)
    Aletsch Bahnen AG, Verwaltungsgebäude, 3992 Bettmeralp
  • Modul 3 (Bistro & Sportgeschäft)
    Ritz Imobilien AG, Haus Silberdistel, 3997 Bellwald

Modul 2 & 3 
Ritz Hans Architektur und Planungs AG
Kupferboden 8
3993 Grengiols

Ausführung der gesamten Lüftungsanlagen

Modul 2 (Schalter & Administration)
Bausumme
Gesamtluftmenge
Planungs-/Ausführungszeit

Modul 3 (Bistro & Sportgeschäft)
Bausumme
Gesamtluftmenge
Planungs-/Ausführungszeit

98'000 CHF
1'480 m3/h

2018 - 2019


145'000
CHF
3'220 m3/h

2018 - 2019

Die Technikzentrale befindet sich im Erdgeschoss, mittels einer Steigzone wird die Luft in die übrigen
Stockwerke geführt.

Die Luftmenge in den Schalter- und Sitzungszimmer wird mittels Qualitätsfühler und Volumenstromregler auf die Bedürfnisse angepasst. In den WC-Räumen herrscht ein Unterdruck um das Übertragen der Gerüche in andere Räume zu vermeiden.

In der Küche des Bistros wurde eine Lüftungsdecke mit Zu- und Abluft eingebaut welche einen Unterdruck aufweist, damit die Gerüche von der Küche nicht ins Sportgeschäft überströmen. Die Lüftung in der Werkstatt weisst ebenfalls einen Unterdruck auf um die Gerüche nicht ins Sportgeschäft strömen zu lassen.

KONTAKT

Imwinkelried Lüftung und Klima AG
Torweg 10
3930 Visp
info@imwinkelried.ch, 027 948 07 20
OBEN